HEIZUNG & ENERGIE

Öl- und Gasheizung

Brennwert ist die Technik, die in den letzten Jahren trotz steigender Energiepreise am meisten Zuwachs erhalten hat. Diese Art der Energiegewinnung erreicht Normnutzungsgrade von bis zu 109%.

Wie ist das möglich?

Der Unterschied zu konventionellen Kesseln besteht darin, dass Brennwertkessel auch die Kondensationswärme des Abgases nutzen. So erreichen Brennwertkessel heizwertbezogene Wirkungs-/Nutzungsgrade von über 100%.

So funktioniert die Nutzung der Kondensationswärme:

Bei der Verbrennung der Brennstoffe entstehen wasserdampfhaltige Abgase, diese werden durch erwärmen des Heizungsrücklaufs unter den Taupunkt von Abgasen abgekühlt. Somit kondensiert das Abgas. Durch die Nutzung der Abgaswärme tritt eine deutliche Verbesserung des verbrennungstechnischen Wirkungsgrades ein und die Abgasverluste gegenüber konventioneller Technik sinkt. Hierbei haben wir Heizkosteneinsparungen von bis zu 16% gegenüber Altanlagen können sogar 30% entstehen.

Photovoltaik

Photovoltaik - Regenerative Energie mit Zukunft

Photovoltaik nutzen, die Umwelt schonen und dabei noch Geld sparen und verdienen, aber wie? Wir geben Antworten und betrachten das Thema von allen Seiten. Damit Ihnen in Zukunft ein umweltfreundliches Licht aufgeht!

Hier können Sie alles wichtige über die Photovoltaik-Technik erfahren!

Weitere Informationen zu Photovoltaik Modulen unserer Hersteller > > >

Solarthermie

Sonnenenergie kann mit Hilfe einer Solarthermieanlage sowohl für die Erwärmung des Brauchwassers genutzt werden als auch der Unterstützung der Heizung dienen.
Experten empfehlen Kombi-Anlagen, die beides können. Wie Sie die Wärme der Sonne auf Ihrem Dach am besten nutzen, welche Fördermöglichkeiten es gibt und viele weitere Informationen erhalten Sie hier!

Weitere Informationen zu Solarthermie Modulen unserer Hersteller > > >

Holzheizung

Entdecken Sie das Heizen mit Holz ganz neu!

Scheitholzheizungen bieten eine besonders komfortable Möglichkeit, erneuerbare Energien zu nutzen. Auch Holzheizungen lassen sich mit Solartechnik kombinieren.

Weitere Informationen zu Holzheizungen unserer Hersteller > > >

KWK

Im Gegensatz zu vielen anderen Heizkraftwerken, bei denen zwei drittel der eingesetzten Energie einfach als Wärme verpuffen, nutzen Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen (KWK) die Abwärme, die bei der Stromerzeugung entsteht, als Heizungswärme.

Sie sind deshalb besonders effizient und klimafreundlich.

Weitere Informationen zu KWK Anlagen unserer Hersteller > > >

Pelletsheizung

Das Heizen mit Biomasse hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Dank des gestiegenen Bedienkomforts, Anlagenzuverlässigkeit und verbesserter Umwelteigenschaften wird das Klimafreundliche Heizen immer interessanter!

Weitere Informationen zu Pelletsheizungen unserer Hersteller > > >

Wärmepumpen

Ist erstmal alles Installiert, sammelt sie Energie aus dem Nichts - die Wärmepumpe.

Auch bei der Modernisierung von Altbauten kann eine nachträgliche Installation von Wärmepumpen dazu beitragen, den Energiebedarf massiv zu senken.

Hier können Sie alles über Wärmepumpen und Umweltwärme erfahren!

Weitere Informationen unserer Hersteller > > >

Kundendienst

Wir sind nicht nur für Sie da, wenn es darum geht etwas neu- oder umzubauen. Unser Service-Team steht Ihnen natürlich auch für alltägliche Probleme zur Verfügung. Denn auch nach dem Einbau garantieren wir Ihnen unseren Service. Wir sind zuverlässig, wenn es um eine schnelle Schadensbehebung und die Unterstützung im Ernstfall geht.

Zudem umfasst unser Kundendienst auch die Wartung verschiedener Geräte. Eine regelmäßige Wartung verlängert die Nutzungsdauer und sorgt für einen sicheren und einwandfreien Betrieb. Wir sorgen gerne für eine regelmäßige Überprüfung und ggf. Erneuerung von Verschleißteilen und sind jederzeit für Sie da! Unsere Kundendienst-Monteure sind im ganzen Lichtenfelser Landkreis für Sie tätig.

SERVICE HOTLINE: 0 95 71 - 6 04 15 10

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK
weitere Informationen